Dienstag, 17. Oktober 2017

Wolkenschloss ~ Rezension


Titel: Wolkenschloss
Autor: Kerstin Gier
Verlag: Fischer Verlag
Seitenanzahl: 460 Seiten
Preis: 20,00 (D) 20,60 (A)
ISBN: 978-3841440211

Inhalt:
Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. 
Die siebzehnjährige Fanny hat mit dem sympathischen Hotelierssohn Ben und dem Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich in besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gut aussehende Tristan Brown aus Zimmer 201 lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? 
Während Fanny zusammen mit Ben die Fäden zu entwirren versucht, ahnt sie noch nicht, dass sie bald mitten in einem lebensgefährlichen Abenteuer stecken wird, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihre Herz.

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Das bin Ich - Ein bisschen persönliches Geblabel

"Deep down somewhere inside of me 
something keeps asking what I wanna be. 
Deep down my inner voice has to wake, wake up and see: 
I am no superman, I'm not a hero. 
I'm just a dreamer in the skies, reaching for the skies, hoping for a wish and I´m falling.
I am no gentleman, I´m not a rockstar. I´m somebody, everybody, anybody, someone scared to be no one."
~ Peter Lewys Preston (♪ No Superman)

Das bin ich. Annika, 17 Jahre alt, aus Österreich. 
Braune Haare, Brille, 1,73m groß.
Kleidergröße M-L, Schuhgröße 41. 
Das sind alles Dinge, die von außen in gewisser Weise ersichtlich sind. Aber dennoch steckt in jedem Menschen mehr, als wie es auf den ersten Blick und für fremde Betrachter sichtbar ist.

Dienstag, 3. Oktober 2017

On the Fence ~ Rezension


Titel: On the Fence
Autor: Kasie West
Verlag: Harper Teen
Seitenanzahl: 296 Seiten
Preis: 7,99 (D)
 ISBN: 978-0062235671

Inhalt:
For sixteen-year-old Charlotte Reynolds, aka Charlie, being raised by a single dad and three older brothers has its perks. She can outrun, outscore, and outwit every boy she knows - including her longtime neighbour and honorary fourth brother, Braden. But when it comes to being a girl, Charlie doesn´t know the first thing about anything. So when she starts working at a chichi boutique to pay off a speeding ticket, she finds herself in a stranger new world of makeup, lacy skirts, and BeDazzlers. Even stranger, she´s spending time with a boy who has never seen her tear it off in a pickup game. 
To cope with the stress of faking her way through this new reality, Charlie seeks late-night refuge in her backyard, talking out her problems with Braden by the Fence that separates them. But their Fence Chats can´t solve Charlie´s biggest problem: she´s falling for Braden. Hard. She knows what it means to go for the win,but if spilling her secret means losing him for good, the stakes just go too high.

Donnerstag, 28. September 2017

The Infernal Devices - Cassandra Clare ~ Rezension

"It was a book that made me feel that perhaps I was not completely alone. They could be honest with me, and I with them"
Hallihallo ihr Lieben! 😄
Nachdem meine liebe Julia so sehr davon geschwärmt hat, habe ich es tatsächlich getan:
Ich habe die "The Infernale Devices" Reihe gelesen. Und was soll ich sagen? Ich war begeistert! 😍
Diesen Post möchte ich dazu nützen euch die drei Bücher vorzustellen, kleine Rezensionen schreiben, und meine liebsten Zitate hinzufügen 😄
Ich sehe schon vor mir, dass dieser Post wieder total chaotisch werden wird, dennoch wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen. Let´s go! 😁

Sonntag, 17. September 2017

A Quiet Kind of Thunder ~ Rezension


Titel: A Quiet Kind of Thunder
Autorin: Sara Barnard
Verlag: Macmillan
Seitenanzahl: 307 Seiten
Preis: 7,99 (D)
ISBN: 978-1509810987

Inhalt:
Steffi doesn´t talk.
Rhys can´t hear.
They understand each other perfectly.
Love isn´t always a lightning strike. Sometimes it´s the rumbling roll of thunder...
Steffi has been a selective mute for most of her life - she´s been silent for so long that she feels completely invisible. But Rhys, the new boy at school, sees her. He´s deaf, and her knowledge of basic sign language means that she´s assigned to look after him. To Rhys it doesn´t matter that Steffi doesn´t talk and, as they find aways to communicate, Steffi finds that she does have a voice, and that she´s falling in love with the one person who makes her feel brave enough to use it. 

Donnerstag, 7. September 2017

My Life in Circles ~ Rezension


Titel: My Life in Circles
Autor: Brandy Colbert
Verlag: dtv Verlag
Seitenanzahl: 351 Seiten
Preis: 13,95 (D) 14,40 (A)
ISBN: 978-3-423-74019-7

Inhalt: 
Wenn die Vergangenheit dich einholt
Nachdem Theodoras bester Freund Donovan vor vier Jahren entführt wurde, brach ihre Welt zusammen. Nun geht es ihr endlich besser, sie trifft sich mit ihren Freunden und geht wieder mit Jungs aus. Mit Hosea z.B., der allerdings bereits leider eine Freundin hat. Er kann sich aber der Anziehungskraft von Theo ebenso wenig entziehen wie sie sich seiner. 
Doch dann taucht plötzlich Donovan wieder auf. Und für Theo beginnt ein Alptraum. Noch einmal durchlebt sie die Erinnerungen an Donovans Verschwinden und die Erinnerungen an den Mann, der ihn entführt hat. Denn sie weiß mehr, als sie sich und anderen zunächst eingestehen möchte...

Freitag, 1. September 2017

Lesemonat, Neuzugänge und Monatshighlights August


Hallo ihr Lieben 😄
Der August ist vorbei und der September ist da (Der Herbst kommt bald 😍), das heißt: Monatsresumé 😀 Gelesen habe ich diesen Monat fünf Bücher, sieben durften einziehen und zwei der gelesenen Bücher würde ich als absolute Highlights bezeichnen ❤
Mehr dazu, wenn ihr unten auf "Weiterlesen" klickt 😄